Projectopia – Automatische E-Mails an Kunden reduzieren / deaktivieren

Anbieter: Projectopia
Projectopia - Project-Management

Projectopia - E-Mails reduzieren

Mit dem integriertem Kunden-Dashboard, bietet das WordPress-Plugin Projectopia die Möglichkeit, den Bearbeitungsstand transparent zu machen. Außerdem können auch angelegte Aufgaben den Kunden zugewiesen werden.

Als Standardeinstellung ist hinterlegt, dass Kunden bei bspw. Statusänderungen einzelner Aufgaben E-Mails erhalten. Das ist aber aufgrund der Masse nicht nur störend, sondern sorgt auch dafür, dass der Überblick über wichtige Themen verloren gehen kann.

Aber keine Sorge: Projectopia bietet verschiedene Möglichkeiten, um den Versand von Status-Emails zu deaktivieren. Sowohl durch den Kunden selbst, als auch durch den Admin im Backend des Plugins.

In meinem Video-Tutorial gehe ich auf die Einstellungsmöglichkeiten ein.

Inhalte des Tutorials

  • 01

    Problemerläuterung
  • 02

    E-Mailversand im Kunden-Dashboard deaktivieren
  • 03

    E-Mailversand als Admin für Kunden deaktivieren

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

0
Hast du Fragen? Dann schreibe einen Kommentar ;-)x
Newsletter abonnieren

Erhalte regelmäßig Informationen zu neuen Tipps und Tutorials.